Textkonstanten

Die Textvariable für die Bezeichnung von Schön- und Widerdruck kann über diese Einstellung bestimmt werden.

Die fest installierten Auftragsvariablen in Nicola sind Auftragsnummer, Auftragstitel und Kunde. Darüber hinaus können Sie hier bis zu neun weitere Variablen aktivieren und benennen. Das gezeigte Beispiel wird in einem Museum verwendet, um Eintrittskarten für besondere Führungen über normale Textmarken mit Nicola zu individualisieren und zu drucken.

Die Begriffe werden Ihnen bei der Anlage eines Auftrags und bei der Verwendung von Textmarken wieder begegnen.