Installation

Für die Installation laden Sie bitte die passende Version für Ihr System von unserer Download-Seite herunter.

Beim ersten Programmstart legt Nicola einen Bibliotheks-Ordner für seine Objekte an. Dieser befindet sich normalerweise in Ihrem persönlichen Dokumente-Ordner. Sie können ihn verschieben und dann in Nicola in den Einstellungen die neue Position angeben.

Auf Apple (Mac OS X)

Was Sie für den Mac herunterladen, ist eine DMG-Datei.

Durch Öffnen dieser Datei wird ein virtuelles Laufwerk angezeigt. Zur Installation ziehen Sie einfach die Programmdatei an den von Ihnen gewünschten Ort auf Ihrer Festplatte. In der Regel wird dies der Ordner Programme sein.

Ein Alias zu diesem Standardordner wird zu Ihrer Bequemlichkeit in dem Fenster des virtuellen Datenträgers angezeigt.

Auf Windows-Systemen (Win64)

Für Windows laden Sie eine Installationsdatei (.exe)

Lassen Sie einfach das Installationsprogramm laufen. Bei Update-Problemen löschen Sie am besten vorher den Nicola-Programm-Ordner und installieren dann neu.

Falls eine Warnung (unbekannter Herausgeber) angezeigt wird, können Sie die Installation dennoch fortsetzen, indem Sie auf Weitere Informationen klicken.

Das gibt Ihnen die Option Trotzdem ausführen.

Es erscheint dann noch die normale Sicherheitsabfrage, die Sie bitte mit Ja bestätigen:

Nun kann das Installationsprogramm seine Arbeit aufnehmen: