Registrierung

Nach der Installation ist Nicola eine 30 Tage Demolizenz. Ist diese Zeit abgelaufen, lässt sich das Programm nicht mehr starten. Im Demomodus funktioniert alles bis auf den Import von Objekten (Farben, Farbbalken, Markensätze, Standbögen).

Mit der Installation von Nicola erkennen Sie die allgemeinen Lizenzbedingungen von ISC an.

Eine Freischaltung können Sie direkt online bestellen.Wenn Sie die Registrierungsdatei mit Ihrem Freischaltcode (das ist ein PDF-Dokument) erhalten haben, rufen Sie den Menüpunkt Über Nicola… auf, den Sie unter Windows im Menü Datei und auf dem Mac im Menü Nicola finden.

 

 

 

Es öffnet sich das Informationsfenster zur Software. Hier finden Sie die Schaltfläche Nicola Homepage, die Sie zu den aktuellsten Informationen führt und den Schalter Lizenzeingabe, mit dem Sie zum Eingabedialog gelangen, wo Sie die erworbene Lizenznummer eintragen können.

Sollte die Seriennummer auf Ihrer Freischaltung nicht mit der angezeigten übereinstimmen, ändern Sie den Eintrag im Feld Seriennummer bitte entsprechend ab, damit er zu Ihrer Freischaltung passt. Dann geben sie den Lizenzcode ein, die Bindestriche müssen nicht eingegeben werden, der Cursor wechselt automatisch zum nächsten Feld, wenn die nötigen Stellen jeder Position eingetragen sind. Schließen Sie das Fenster durch Betätigen der Schaltfläche OK. Die Lizenz ist damit eingetragen und aktiviert, sie wird beim nächsten Starten des Programms sichtbar.

Ab der Version Nicola 4 können Sie auch das PDF-Dokument mit der Freischaltung direkt auf das Lizenz-Eingabefenster ziehen. Damit werden die Daten (Seriennummer und Lizenzcode) automatisch eingetragen und Sie ersparen sich die manuelle Eingabe mit eventuellen Tippfehlern.